facebook Logo twitter Logo

Das Einzelspiel bei „Mathe im Advent“

Wenn an „Mathe im Advent teilnehmen möchtest, kannst du das „aus Spaß“ tun oder im Gewinnspiel. In beiden Fällen musst du dich zuerst registrieren und bekommst am Ende eine Urkunde. Zusätzlich kannst du dich zu zwei Gewinnspielen anmelden: dem Einzelspiel und dem Klassenspiel.

Im Einzelspiel spielst du alleine gegen alle anderen deutschsprachigen Schülerinnen und Schüler und kannst spannende Preise gewinnen. Das Prinzip ist einfach: Für eine richtige Lösung erhältst du einen Punkt. Gibst du statt einer Antwort einen Joker ab, bekommst du auch einen Punkt. Am Ende wird gezählt, wie viele Punkte du hast. Hast du noch 2 oder 3 Joker übrig, kannst du sie gegen eine falsche Lösung eintauschen und du erhältst einen Punkt mehr. Wenn du keine falsche Antwort hast, kannst du die Joker nicht tauschen. Du kannst also höchstens 24 Punkte bekommen.

Wer darf teilnehmen?

Die Teilnahme am Einzelspiel ist in beiden Kalendern möglich:

Wie nehme ich teil?

1. Registrierung und Bestätigung
Zuerst musst du dich mit einem Account registrieren. Diese Registrierung gilt nur für das einfache Mitspielen ohne Teilnahme am Gewinnspiel. Damit du dich zum Einzelspiel anmelden kannst, musst du nun deine Emailadresse bestätigen. Dazu bekommst du nach der einfachen Registrierung eine Email zugeschickt, in der du einen Link anklickst. Damit wissen wir, dass die Emailadresse wirklich zu dir gehört.

2. Zum Gewinnspiel anmelden
In einem zweiten Schritt musst du dich noch zum Einzelspiel anmelden. Das kannst du direkt im Anschluss an die einfache Registrierung machen oder später auf der Seite „Mein Konto“ (dafür musst du eingeloggt sein).

Du kannst dich auch für das Klassenspiel anmelden. Sprich dazu mit deiner Lehrerin oder deinem Lehrer, sie oder er muss deine Klasse anmelden. Als Klassenspieler_in nimmst du automatisch auch am Einzelspiel teil und kannst in beiden Gewinnspielen Preise gewinnen.

Die Teilnahme „aus Spaß“ und am Einzelspiel ist jeweils kostenlos.

Preiskategorien und Bewertungsmodus

Es gibt mehrere Kategorien, in denen du einen Preis gewinnen kannst. Da in den letzten Jahren immer Preise verlost werden mussten, gibt es für die Hauptpreise und die 1. Preise der Klassenstufen ein neues Bewertungssystem.

Hauptpreise pro Kalender: Wenn du 24 Punkte hast, qualifizierst du dich für ein „Stechen“. Das "Stechen" ist eine Schätzaufgabe, die am 24.12. zusätzlich zur normalen Tagesaufgabe gestellt wird. Über die finale Platzierung entscheidet dann, wer am nächsten an der richtigen Lösung liegt. Näheres dazu erfährst du am 6.12. – dann kannst du diese Art der Aufgabe in einer Sonderverlosung testen. Die Hauptpreise gelten im Kalender „4-6“ übergreifend für die Jahrgangsstufen 4 bis 6, im Kalender „7-9“ übergreifend für die Jahrgangsstufen 7 bis 9. Andere Jahrgänge spielen in anderen Kategorien mit.

1. Preis pro Jahrgangsstufe: Für die 1. Preise gilt dasselbe Bewertungssystem wie für die Hauptpreise. Sie gelten jeweils für eine der Jahrgangsstufen 4 bis 9. Wenn du einen Hauptpreis gewonnen hast, kannst du keinen 1. Preis gewinnen.

„Mitmachpreise“ pro Jahrgangsstufe: Wenn du mindestens 20 Aufgaben beantwortet und mindestens 13 richtige Lösungen hast, kannst du einen „Mitmachpreis“ gewinnen. Sie gelten jeweils für eine der Jahrgangsstufen 4 bis 9. Auch „Frühstarter“ und „Spätstarter“ können „Mitmachpreise“ gewinnen. Wenn du einen Hauptpreis oder 1. Preis gewonnen hast, kannst du keinen „Mitmachpreis“ gewinnen. Da es weniger Preise als mögliche Gewinner gibt, werden sie verlost – viel Glück!
 

Zum Weiterdenken
und Verschenken

Mathewichtelband 1 Mathewichtelband 2