Bewertungsmodus – auch Fehler sind erlaubt

Der Bewertungsmodus im Gewinnspiel von „Mathe im Advent“ ist so gestaltet, dass...

  1. du auch mal Fehler machen kannst, ohne dass deine Klasse gleich die Chance auf einen Preis im Klassenspiel verliert und
  2. du selbst einen Einfluss auf die finale Reihenfolge im Einzelspiel hast, auch wenn es mehrere gibt, die alle Antworten richtig haben.

Bewertungsmodus für das Einzelspiel

Für eine richtige Antwort erhältst du einen Punkt. Gibst du statt einer Antwort einen Joker ab, bekommst du auch einen Punkt. Am Ende wird gezählt, wie viele Punkte du hast. Hast du noch 2 oder 3 Joker übrig, kannst du sie gegen eine falsche Lösung eintauschen und erhältst einen Punkt mehr. Wenn du keine falsche Antwort hast, kannst du die Joker nicht tauschen. Du kannst also höchstens 24 Punkte bekommen.

Haupt- und Sonderpreise

Hast du nach dem Jokertausch am Ende 24 Punkte, kommst du in das „Stechen“ um die Haupt- und Sonderpreise.

Für das „Stechen“ wird am 16.12. eine Zusatzaufgabe gestellt, die du bis zum 22.12. 23:00 Uhr beantworten kannst. Die Zusatzaufgabe entscheidet unter allen, die 24 Punkte haben, über die endgültige Platzierung.

Mathe-Wichtel-Preise

Alle weiteren Preise im Einzelspiel – die „Mathe-Wichtel-Preise“ – werden unter den Teilnehmer*innen verlost, die mindestens 20 Antworten abgegeben und dabei mindestens 13 Antworten richtig haben. Es lohnt sich also weiter am Ball zu bleiben, auch wenn du den ein oder anderen Fehler machen solltest.

Bewertungsmodus für das Klassenspiel

Gibt deine Klasse mindestens 80% aller möglichen Antworten richtig ab, qualifiziert sie sich für das „Stechen“. Das „Stechen“ ist die gleiche Zusatzaufgabe, die auch im Einzelspiel gestellt wird (siehe oben). Über die finale Platzierung entscheidet dann der Mittelwert der besten 5 Antworten in deiner Klasse.

Im Klassenspiel wird deine Klasse nur mit anderen Klassen derselben Klassenstufe verglichen. Mathe-AGs und Schulen aus nicht-deutschsprachigen Ländern treten in eigenen Kategorien an. Es kann vorkommen, dass in einer Gewinnkategorie weniger Klassen 80% richtige Antworten erreichen, als es Preise zu verteilen gibt. Dann werden die übrigen Preise an die Klassen vergeben, die unter 80% die höchste Prozentzahl richtiger Lösungen haben.

Unabhängig von der Platzierung im Wettbewerb gibt es für jede teilnehmende Klasse eine Urkunde, die euer Ergebnis bestätigt. Dazu gibt es einen „Klassen-Körper“, den ihr mit euren Fotos personalisieren und dann zusammen basteln könnt.

Mit diesem Bewertungssystem möchten wir deine Leistung belohnen, aber auch dein Durchhaltevermögen. Wir möchten dir und allen Schüler*innen die Freiheit geben, einen eigenen Weg zur Lösung zu suchen und auch mal Fehler zu machen. Aus Fehlern kannst du besonders gut lernen. Auch wenn du einmal eine falsche Lösung abgibst, musst du dir um den Erfolg deiner Klasse keine Sorgen machen.

Schulpreise

„Mathe im Advent“ zeichnet jedes Jahr die „Engagierteste Schule“ und die „Beste Schule“ in den verschiedenen Schulformen aus. Diese Schulen erhalten einen Wanderpokal, der auf der großen Preisverleihung überreicht wird.

Engagierteste Schule:
Je höher die Teilnehmerzahl und je mehr abgegebene Antworten, desto besser ist die Bewertung. Die Richtigkeit hat keinen Einfluss.
Mathematisch ausgedrückt: Die Anzahl der teilnehmenden Schüler*innen wird multipliziert mit der Anzahl der abgegebenen Antworten.

Beste Schule:
Je mehr Antworten von allen abgegebenen Antworten an Ihrer Schule richtig sind, desto besser ist die Bewertung. Hier zählt die Quote der richtigen Antworten.
Mathematisch beschrieben: Die Anzahl der richtigen Antworten aller Schüler*innen wird durch die Anzahl der möglichen Antworten aller Schüler*innen an der Schule geteilt.

Es wird die „Beste Schule“ von allen, die „Beste Grundschule“, die „Beste Gesamtschule“, die „Beste Sekundarschule“, die „Beste Förderschule“ und die „Beste Schule freier Trägerschaft“ ausgezeichnet.

  • Zum Weiterdenken
    und Verschenken

    Mathewichtelband 1
    Mathewichtelband 2
  • „Mathe im Advent“
    Wichtel-Fanshop

    Wichtel-Fanshop

Neuigkeiten

Preise 2020: Neue Wanderpokale für Schulen, E-Pianos von CASIO und vieles mehr
mehr lesen…

Klassenspiel im Regierungsbezirk Freiburg weiterhin kostenfrei
mehr lesen…

Klassenspiel im Kreis Lippe für alle Schulen kostenfrei
mehr lesen…

Förderer