Alle Nachrichten

Regionale Preisverleihung Südbaden - ein voller Erfolg

In Waldkirch steppte der Wichtel! Die Mensa im Gisela und Erwin Sick Bildungshaus in Waldkirch platzte am 23. Februar 2018 wortwörtlich aus allen Nähten. Vertreter*innen von 26 Schulen aus ganz Südbaden erschienen zur regionalen Preisverleihung von Mathe im Advent, um die besten Klassen und Schulen, die hohen Beteiligung in der Region und natürlich die Mathe-Wichtel zu feiern. Zur Rekordbeteiligung beigetragen hat maßgeblich die Gisela und Erwin Sick Stiftung, welche im vergangenen Jahr erstmals zusätzlich zu ihrer generellen Projektförderung die Teilnahmegebühr für die Schulen im Regierungsbezirk Freiburg übernommen hat. So konnten in der Region neben den Einzelspieler*innen auch Klassen aller Schulformen kostenlos mitspielen.

Die Gäste der Preisverleihung wurden von der Stifterin Gisela Sick persönlich begrüßt. Robert Wöstenfeld und Stephanie Schiemann, Projektleiter von „Mathe im Advent“, führten daraufhin durch die Veranstaltung. Gemeinsam mit Renate Sick-Glaser, Vorsitzende des Vorstands der Gisela und Erwin Sick Stiftung, und Professor Jürgen Werner, Mitglied des Stiftungsrats, überreichten sie den Gewinnerinnen und Gewinnern Urkunden und attraktive Preise. Durch spielerische Unterbrechungen und Musikeinlagen wurden die anderthalb Stunden zu einer abwechslungsreichen Gaudi rund um das Thema Mathematik.

Hier geht es zum Bericht der Gisela und Erwin Sick Stiftung mit allen Fotos der regionalen Preisverleihung: http://www.sick-stiftung.org/ges/mathe-tueftler-innen-ausgezeichnet/

2. März 2018

Zum Weiterdenken
und Verschenken

Mathewichtelband 1 Mathewichtelband 2

Neuigkeiten

Wer ist Mathe im Advent?
mehr lesen...

Wer ist Mathe im Advent?
mehr lesen...

Wer ist Mathe im Advent?
mehr lesen...

Förderer