Wichtige Informationen zur Preisverleihung

Die Preisverleihung der Mathe-Adventskalender „Mathe im Advent“ und „MATHEON-Kalender“ findet am Freitag, dem 25. Januar 2019, im Audimax der Technischen Universität Berlin statt.

Um 12:30 Uhr öffnet der Mathe-Bazar und das Check-in mit dem Abgleich der Einverständniserklärungen (Bildrechte) aller Anwesender und der Lichtbildausweise (Schülerausweis, Kinderausweis oder Personalausweise). Bitte laden Sie sich die genauen Informationen und das Formular herunter und verteilen Sie sie an die Eltern:

Hier pdf herunterladen

Bitte beachten Sie: Nur nach erfolgreichem Durchlaufen des Check-in kann Einlass zum Parkett und damit verbunden die Teilnahme an Spielen, Aktivitäten und der Ehrung auf der Bühne gewährt werden! Grund ist die seit letztem Jahr geltende DSVGO. Die Preisverleihung im Saal beginnt pünktlich um 14:00 Uhr und dauert etwa 120 Minuten.

Anmeldung zur Preisverleihung

Für die Planung eines reibungslosen Ablaufs und die rechtzeitige Organisation der Aktivitätenpreise bitten wir um eine Anmeldung, sobald Sie mit der Organisation beginnen! Eine Veränderung der Informationen ist jederzeit möglich, jedoch spätestens bis zum Anmeldeschluss am 20. Januar 2019.

Das Formular zur Anmeldung findet sich für alle Preisträger*innen unter „Meine Startseite“.

Programm der Veranstaltung

Zeitplan:

Ab 12:30 Uhr: Check-in, Mathe-Bazar und Garderobe im Foyer vor dem Saal

Ab 13:30 Uhr: Einlass in den Saal

14:00 -16:00 Uhr: Preisverleihung

16:00 -17:00 Uhr: Foto-Session, Buffet, Mathe-Bazar und Garderobe im Foyer vor dem Saal 

Bitte beachten Sie den aushängenden Sitzplan. Im Foyer vor dem Saal ist viel Platz zum Verweilen. Gegenüber dem Hauptgebäude, auf der anderen Straßenseite, im Mathematik-Gebäude, finden Sie ein kleine MENSA. Dort gibt es warmes Essen, belegte Brötchen, Kuchen und Getränke. Nach der Veranstaltung stellen wir ein Buffet mit Getränken und kleinen Snacks.

Das Programm der Preisverleihung ist sehr abwechlungsreich. Neben der Übergabe von Einzel-, Klassen- und Schulpreisen wird es mathematische Spieleinlagen und anderes Unterhaltungsprogramm geben. Musik gibt es von der Band Adam & Mira aus Wien (in Kooperation mit dem Österreichischen Kulturforum Berlin). Lassen Sie sich überraschen! Die Wichtel-Preise werden im Anschluss an die Preisverleihung an der Preistheke ausgegeben, um die Veranstaltung nicht in die Länge zu ziehen. Zwei Fotografen werden vor Ort sein und das Geschehen und alle Gewinner*innen fotografieren. Die offiziellen Fotos werden in diesem Jahr nicht auf der Bühne gemacht, um Längen während der Ehrungen zu vermeiden. Die Fotos werden allen Teilnehmer*innen der Preisverleihung so schnell es geht zugänglich gemacht.

In Kooperation mit:

OEKFB_Logo_webm.jpg

Förderer der Preisverleihung

Die Ausrichtung der „Mathe im Advent“-Preisverleihung wird in diesem Jahr freundlicherweise unterstützt von:

cray_logo_registered_2945c.png

Adresse

Technische Universität Berlin
Hauptgebäude
Straße des 17. Juni 135
10623 Berlin

Karte und Wegbeschreibung

Mit einem Klick auf die Karte gelangen Sie zum Campusplan der TU:

TUB-Hauptgebaeude-Map.png

Am besten Sie kommen mit öffentlichen Verkehrsmitteln. Die nächsten Bahnstationen sind Ernst-Reuter-Platz (U2) und Tiergarten (S 3, 5, 7, 75)

Vom Hauptbahnhof nehmen Sie die S-Bahn bis Tiergarten und laufen die Straße des 17. Juni entlang zum Hauptgebäude. Es dauert ca. 20 Minuten.

Kostenlose Parkplätze sind zwar vor dem Hauptgebäude der TU Berlin grundsätzlich vorhanden, jedoch meistens alle belegt.

Genauere Informationen zur Anreise finden Sie auf der Webseite der TU Berlin...

Übernachtung und Aktivitäten

Besuchen Sie unsere Seite www.mathe-im-advent.de/uebernachten für Tipps zum Übernachten und für Ativitäten.

a&o Hostels Berlin
bietet Ihnen einen Preisnachlass von 20%.

In Kooperation mit:

aologo.png

  • Zum Weiterdenken
    und Verschenken

    Mathewichtelband 1
    Mathewichtelband 2
  • „Mathe im Advent“
    Wichtel-Fanshop

    Wichtel-Fanshop

Neuigkeiten

Alle Preise im Einzelspiel, im Klassenspiel und für die ausgezeichneten Schulen wurden verteilt!
mehr lesen...

Stratosphärenflug als Hauptpreis im Klassenspiel
mehr lesen...

Kennt ihr schon die MiA-Sammelkarten?
mehr lesen...

Förderer