Platz für die Hühner!

(Osteraufgabe 2019, Kalender 7-9)

Aufgabe als pdf herunterladen...

Es ist mal wieder so weit. Osterhase Rudi klemmt sich die Brille auf die Nase und schultert den Rucksack. Zu Ostern muss er schließlich wieder zahlreiche bunt bemalte Ostereier verstecken. Damit Rudi genügend Eier zum Verteilen hat, gibt es in der Osterhasenschule eine große Schar von Hühnern, um die sich die Nachwuchsosterhasen liebevoll kümmern.

Durch die gute Pflege wird die Schar immer größer. Doch die zunehmende Enge im Gehege führt zu immer mehr Streit zwischen den Hühnern. Die Hasen planen deshalb eine Erweiterung des Geheges. Zum Glück ist noch viel Platz bis zum Waldrand, den sie dafür nutzen können.

Ostern2019_7-9_002.png

Eine Gruppe aus vier Nachwuchsosterhasen soll nun Entwürfe für das neue Gehege entwickeln. Für die Begrenzung des Geheges stehen 850 Meter Zaun zur Verfügung. In der Nähe des Stalls gibt es zudem eine Straße, mehrere Masten und zahlreiche Bäume. Es entstehen vier Entwürfe, bei denen jedes Gehege einen Umfang von 850 Metern hat (siehe Bild).

Osterbild_2019_79.png

Welches der vier Gehege (siehe Entwurfsskizzen im Bild) bietet den Hühnern am meisten Platz?

  • Zum Weiterdenken
    und Verschenken

    Mathewichtelband 1
    Mathewichtelband 2
  • „Mathe im Advent“
    Wichtel-Fanshop

    Wichtel-Fanshop

Neuigkeiten

Die MiA-Osteraufgaben 2019
mehr lesen...

Positives Medienecho zur Preisverleihung
mehr lesen...

Foto-Album der Preisverleihung jetzt online
mehr lesen...

Förderer