Platz für die Hühner!

(Osteraufgabe 2019, Kalender 4-6)

Aufgabe als pdf herunterladen...

Es ist mal wieder so weit. Osterhase Rudi klemmt sich die Brille auf die Nase und schultert den Rucksack. Zu Ostern muss er schließlich wieder zahlreiche bunt bemalte Ostereier verstecken. Damit Rudi genügend Eier zum Verteilen hat, gibt es in der Osterhasenschule eine große Schar von Hühnern. Die Nachwuchsosterhasen kümmern sich liebevoll um sie.

Durch die gute Pflege wird die Schar immer größer. Doch im Gehege wird es jetzt immer enger und es gibt mehr Streit zwischen den Hühnern. Die Hasen planen deshalb eine Erweiterung des Geheges. Zum Glück ist noch viel Platz bis zum Waldrand, den sie dafür nutzen können.

Ostern2019_4-6_002.png

Die Nachwuchsosterhasen zeichnen zuerst einen Plan auf kariertem Papier, in dem sie den Stall und das alte Gehege einzeichnen. Um das alte Gehege zeichnen sie dann die Erweiterung ein (siehe zweites Bild). Stolz präsentieren sie Rudi ihren Entwurf und erklären: „Ein Kästchen auf dem Papier entspricht einer Fläche von 1 m2 (1 Meter lang und 1 Meter breit).“

Osterbild_2019_46.png

Rudi schaut sich die Skizze an und sagt: „Das sieht schon mal nicht schlecht aus. Wie viel Platz hätten die Hühner dann insgesamt?“ Die Hasen schauen sich an und überlegen…

Wie groß ist der Flächeninhalt des gesamten Geheges (Stall + altes Gehege + Erweiterung)?

[Tipp: Ziehe mehrere Quadrate zu Rechtecken zusammen, um nicht alle Quadrate einzeln abzählen zu müssen.]

  • Zum Weiterdenken
    und Verschenken

    Mathewichtelband 1
    Mathewichtelband 2
  • „Mathe im Advent“
    Wichtel-Fanshop

    Wichtel-Fanshop

Neuigkeiten

Die MiA-Osteraufgaben 2019
mehr lesen...

Positives Medienecho zur Preisverleihung
mehr lesen...

Foto-Album der Preisverleihung jetzt online
mehr lesen...

Förderer